Im Trauerfall
Tag und Nacht erreichbar:

06247 - 320

telefon-gelb
 

Ein Rasen oder auch Wiesengrab ist ein Grab für eine Urnen- oder Sargbeisetzung auf einer Wiese auf dem Friedhof. Diese Art der Grabstätte sieht eine im Boden eingelassene und standartisierte kleine Grabplatte mit Namens- und Lebensdaten vor. Eine Ablage von Blumen oder Grabbeigaben ist nur auf einer dafür vorgesehenen zentrale Ablagefläche erlaubt. Die Wiese wird durch die Stadt gemäht. Nicht jeder Friedhof bietet diese Möglichkeit der Bestattung.

zurück