Im Trauerfall
Tag und Nacht erreichbar:

06247 - 320

telefon-gelb
 

Je nach Vertragsgestaltung enthält die Grabpflege:

  • Befreiung des Grabbeetes von Verschmutzungen (Laub, Äste, Unkraut etc.)
  • Düngung der Pflanzen
  • Schnitt der Pflanzen nach fachmännischen Gesichtspunkten
  • Gießen der Pflanzen
  • Erneuerung der Anlage nach Einsenkschäden
  • Schmuck des Grabes mit Wintergrün und dauerhaften Gestecken
  • Grabschmuck (Kränze, Gestecke, Pflanzschalen, Blumensträuße) zu den Totengedenktagen oder persönlichen Gedenktagen
  • Jahreszeitliche wechselnde Bepflanzung mit Frühjahrs-, Sommer- und Herbstblumen

In einem Gespräch mit uns können Sie Ihre persönlichen Wünsche besprechen. Wir steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

zurück